Am 30. November 2008 leiteten die Stimmberechtigten der Stadt Zürich die Energiewende ein: 76.4% sagten Ja zu den Zielen, den Pro-Kopf-Verbrauch an Energie auf 2000 Watt und den CO2-Ausstoss auf eine Tonne zu senken.

Die Grünen Unternehmerinnen und Unternehmer organisierten eine Inseratekampagne mit Wirtschaftsvertretern. Folgende Personen traten mit ihren eigenen- und ihren Firmennamen für die Vorlage ein:



Am 12. November organisierten die Grünen UnternehmerInnen für die Kampagne zudem eine Medienkonferenz in den Räumlichkeiten der IDS AG. Die Folien dazu sind hier erhältlich: hohe Auflösung (18.7 MB), niedere Auflösung (3.5 MB). Berichtet über den Anlass haben P.S., Tages-Anzeiger und Neuer Zürcher Zeitung.

Weiteres zur Kampagne findet sich auf der Website des überparteilichen Komitees «Nachhaltigkeit ja».
This image is a theme.plist hack